Alle Blog Beiträge   
Franchise

Die 5 erfolgreichsten Franchise Unternehmen in der Schweiz

Die 5 erfolgreichsten Franchise Unternehmen in der Schweiz

Du bist dir sicher, mit einem Franchise Unternehmen in der Schweiz willst du zum erfolgreichen Unternehmer werden. Doch welches Konzept passt zu dir und welche Angebote gibt es eigentlich? Erfahre hier die Unterschiede, alle Vor- und Nachteile der 5 besten Franchise-Systeme.

Erfolgreiche Franchise Unternehmen: Schweiz

Was ist das Besondere an Franchising in der Schweiz? Ganz klar, die Schweiz ist eines der attraktivsten Länder für Gründer. Aktuell belegt die Schweiz Platz zwei im Global Entrepreneurship Index (GEI) direkt hinter den USA. Super, du lebst also schon im Land mit den besten Voraussetzungen in Europa für dein eigenes Unternehmen. Mit einem Franchising kannst du schnell erfolgreich werden, denn du überspringst den Schritt, indem du ein Geschäftsmodell entwickeln und ausprobieren musst. Das bedeutet auch, ein geringeres Risiko zu scheitern, denn das Konzept ist schon erprobt. Dennoch hast du alle Rechte und Pflichten eines Selbstständigen, sprich du bist der Chef. Doch welche Konzepte gibt es überhaupt? Und welche davon sind auch wirklich erfolgversprechend? Wir stellen dir 5 Franchise Angebote im Überblick vor. Unsere Bewertung unterscheidet sich ein wenig von anderen Rankings, denn wir finden, dass in die Beurteilung eines Franchise nicht nur harte Zahlen einfließen sollten. Für dich als zukünftiger Franchisenehmer ist es doch ebenso wichtig, dass du in eine erfolgreiche und zugleich erfüllte Zukunft blickst. Die Mission hinter dem Unternehmen spielt hierfür eine entscheidende Rolle. Menschen in ihrem Leben weiterzubringen, Träume zu verwirklichen und zugleich profitabel zu sein, ist mit einem durchdachten Franchise-Unternehmen möglich.

Lesetipps:

AURUM Training - das profitabelste Franchise Unternehmen aus der Schweiz

AURUM Trainerin erklärt Kundin etwas am Gerät
AURUM als Franchise

Für uns der Sieger unter den Franchise Unternehmen. Gründe dafür gibt es viele. Fangen wir bei der Geschäftsidee an: Nur 20 Minuten hochintensives Training pro Woche an speziell dafür entwickelten Maschinen. Doch AURUM überzeugt nicht nur mit einer einzigartigen Dienstleitung für die Endkunden, sondern auch mit einem durchdachten und erfolgreichen Franchise-Konzept. AURUM bietet seinen Franchisenehmern Unterstützung seit der ersten Sekunde. Du kannst das Franchising als persönliches Coaching zum eigenen Erfolgsbusiness sehen. Hilfe bei der Finanzierung, bei der Suche nach der passenden Immobilie und bei der Einstellung deiner Mitarbeiter. Schulungen für dich und dein Team gehören genauso wie ein Marketingkonzept mit dazu.

Was wird von den Franchisenehmern erwartet? - Du siehst dich als Unternehmer und bringst den nötigen Drive dafür mit. Gesundheit ist für dich nicht einfach Mittel zum Zweck, sondern du lebst und liebst einen gesundheitsbewussten Lebensstil. Du überzeugst mit Führungsqualitäten und freust dich schon auf dein eigenes Team, gleichzeitig ist dir der Kundenkontakt wichtig. Dein Startinvestment ist für das Franchise gering. Du benötigst mindestens 25.000 Euro Eigenkapitel. Die Eintrittsgebühr liegt knapp unter 15.000 Euro.

Sie möchten mehr Informationen zum Franchising bei AURUM?

Franchise Unternehmen gründen. Button mehr Infos
Weitere Infos anfordern

Was ist der Unterschied im Vergleich zu anderen Franchise Unternehmen in der Fitnessbranche?

AURUM ist hierzulande das am schnellsten wachsende Fitness-Franchise. Sicherlich auch, da es nicht einfach eine Kopie von bisherigen Konzepten ist, sondern einzigartig ist. Eine dieser Besonderheiten sind die AURUM One Maschinen. Sie verbinden HIT-Training mit isokinetischen Trainingsgeräten. Für ein sicheres und effektives Training ist eine 1 zu 1 Betreuung der Kunden sichergestellt, das ist ein grosser Unterschied im Vergleich zu den meisten Franchisings im Fitnessbereich und für dich ein tolles Alleinstellungsmerkmal. Übrigens: Durch das individuelle Coaching ist Privatsphäre beim Training immer gegeben. Sogar noch mehr als in einem Studio nur für Frauen, ohne dabei eine große Zielgruppe auszuschliessen. Deine Zielgruppe reicht also von jungen Menschen bis hin zu Senioren mit den unterschiedlichsten Trainingszielen: Muskelaufbau, Schmerzreduktion, Fettabbau, Verletzungsvorbeugung und mehr. Sie alle erreichen mit AURUM die Kraft, das Leben zu geniessen.

Erlebe die Begeisterung der Kunden. Sie teilen ihre Erfahrung mit dir.

Zudem unterscheidet sich AURUM im Franchising selbst. Es gibt eine Hauptzentrale mit Consulting, Marketing, Management und Co. in Zürich, die dich in allen Anliegen unterstützt. AURUM kommt auch aus der Schweiz und kennt die Besonderheiten dieses Landes dementsprechend gut. Das ist ein großer Vorteil für dich als Franchisenehmer. Andere Anbieter haben ihre Franchise-Konzepte für andere Länder entwickelt, übertragen diese einfach auf die Schweiz und das passt eben nicht immer.

Das Franchise von AURUM ist eine ideale Kombination aus vorgefertigten Handlungsempfehlungen, die zum Erfolg führen und Gründer eines eigenen Unternehmens sind. Damit du von den Besten lernen kannst, ist nicht nur die AURUM Zentrale dein Ansprechpartner, sondern auch die anderen Franchisenehmer. Ein Austausch untereinander ist gewollt und wird unterstützt.

Erfahrungen mit AURUM Franchise

Franchise Unternehmen gründen. Button mehr Infos

McDonald's - das wohl bekannteste Franchise-Unternehmen

Schon jedes Kind kennt McDonald's. An dieser Aussage merkst du direkt, was der Franchisegeber richtig gut kann: Marketing. In mehreren Jahrzehnten ist es McDonald's gelungen eine Marke aufzubauen, die wirklich jeder kennt. Und zwar nicht nur den Namen des Fastfood-Restaurants, sondern nahezu das komplette Menü und den Geschmack. Die Vorteile für den Endkunden liegen auf der Hand: immer gleicher Geschmack, schnelles Essen, flächendeckendes Angebot. Doch was sind die Vorteile für Franchisenehmer? - die Marke. Jeder kennt dein Restaurant schon bevor du es eröffnet hast. McDonald's bietet dir Schulungen für dich und dein Team, einen geeigneten Standort inklusive Inneneinrichtung, den Lebensmitteleinkauf und zentrale Qualitätskontrolle.

Zu den Nachteilen zählt sicherlich die hohe Investitionssumme von 1,5 Millionen Franken. Eigenkapital sollte davon mindestens 0,5 Millionen sein. Für uns ist der größte Nachteil das Produkt selbst. Ist ungesundes Fastfood noch zukunftsfähig? Möchtest du deine ganze Energie und dein Kapital wirklich in die Fastfood-Branche stecken? Diese Frage solltest du dir gut überlegen.

Coffee-Bike - Cafés als Franchise-Systeme mit Potenzial

Bei Café und Franchise denkst du sicherlich zuerst an Starbucks. Doch diese Kaffeekette bietet kein klassisches Franchise-System an, sondern vergibt nur Lizenzverträge. Du erhältst auch keine Unterstützung im Marketing oder Consulting. Anders ist es beim Franchisegeber Coffee-Bike. Das sind die Fahrräder, die ein ganzes Café auf dem Gepäckträger haben und im Sommer in vielen Parks aus dem Boden sprießen. Eine tolle Geschäftsidee, die total im Trend liegt. Der Kaffee ist biologisch und aus nachhaltigem Anbau, deine Gastronomie flexibel und ortsunabhängig, du hast kaum Fixkosten und das benötigte Eigenkapital von 3500 Euro ist überschaubar. Die Eintrittsgebühr liegt bei knapp unter 5000 Euro. So kann fast jeder zum Franchise Partner werden.

Du solltest dir aber bewusst machen, dass dieses Konzept im Sommer super funktioniert. Im Winter oder bei Regen wird es wohl etwas ruhiger bzw. ziemlich kalt und nass. Hierfür brauchst du einen Plan B. Auf Messen und weiteren Indoor-Events bist du dann mit den Grossen aus der Gastronomie in direkter Konkurrenz. Wir finden, dieses Franchise-System ist ein toller Einstieg in die Selbstständigkeit. Ob es ein geeignetes Unternehmen für dein ganzes Berufsleben ist, musst du letztendlich selbst entscheiden.

Mrs. Sporty - das Fitness-Franchise-System für Frauen

Geballte Frauenpower erwartet dich bei Mrs. Sporty. Zwar können auch Männer hier einen Franchisevertrag unterschreiben, jedoch sind es tatsächlich mehr Gründerinnen. Das ist auch logisch, denn das Fitness-Studio und die komplett pinke Marke richten sich speziell an Frauen. Die Geschäftsidee: Klassisches Fitness-Studio mit Gruppentraining, Ernährungsberatung und einigen Extras auf Frauen zugeschnitten und optimiert. Das bedeute auch, du stehst in direkter Konkurrenz mit allen Anbietern von Yoga, Pilates, Body Boost, Bootie Workout und sonstigen Gruppentrainings. Der einzige Unterschied ist, dass du ein pinkes Unternehmen besitzt. Der Franchisegeber bietet seinen Partnern vor der Eröffnung Unterstützung und auch Betreuung während des laufenden Betriebs. Die Eintrittsgebühr liegt bei 34.000 Franken. Mit einem Eigenkapital ab 50.000 Franken kannst du dieses Franchise eröffnen. Ebenfalls erforderlich sind eine Fitnesstrainer-B-Lizenz sowie kaufmännische Grundkenntnisse.

Storebox - Franchise-Konzepte funktionieren auch als Nebenerwerb

Im Vergleich zu anderen Franchise-Systemen ist Storebox nicht als Vollzeittätigkeit gedacht und ermöglicht so Einsteigern eine vielversprechende Möglichkeit. Die Idee hinter dem Unternehmen: Lagerfläche digitalisiert vermieten. Für die Unternehmensgründung benötigst du 10.000 Euro Eigenkapital und 30.000 Euro als Eintrittsgebühr. Weitere Voraussetzungen sind Erfahrungen im Dienstleistungsbereich, kaufmännische Grundkenntnisse und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Dynamik. Die Franchisegeber stellen dir dafür ein erprobtes Konzept, persönliche Beratung und Hilfe bei der Suche eines geeigneten Objekts zur Verfügung.

Das Franchising unterscheidet sich ein wenig von den bisherigen Beispielen. Zwar ist es auch im Dienstleistungssektor, dennoch ist der direkte Kontakt mit Menschen geringer. Du musst in diesem Bereich keine Führungskompetenz besitzen, denn nach Storebox besteht auf seitens des Franchisenehmers kein Personalbedarf. Zu den Nachteilen gehört sicherlich das Geschäft an sich. Denn mal ehrlich, wer brennt schon für Lagerräume?

Take-Home-Message: Diese Franchise Unternehmen lohnen sich in der Schweiz

  • Franchise Unternehmen gibt es in verschiedenen Branchen und mit unterschiedlichen Geschäftsideen → finde die passende Branche für dich, die dich auch interessiert.
  • Franchisegeber erwarten unterschiedliche Fähigkeiten und finanzielle Mittel von dir → kenne dich, deine Stärken und deine Investitionssumme.
  • Franchising bietet nicht immer die gleiche Unterstützung → informiere dich vorab, was dich erwartet.
  • Unsere Top 5 erfolgreichsten Franchise Unternehmen in der Schweiz: Top 1 ist AURUM Training, dann folgen McDonald's, Coffee-Bike, Mrs. Sporty und Storebox.

Tipp: Hören Sie doch mal in den Swisspreneur Podcast

---

In unseren Artikeln wird das generische Maskulinum verwendet, um alle Geschlechter gleichermaßen anzusprechen und niemanden auszuschließen. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir damit alle Geschlechter meinen und keine Diskriminierung oder Ausschluss beabsichtigen. Denn wir bei AURUM lieben es bunt und schätzen alle Menschen, ganz unabhängig von Faktoren wie Geschlecht, Religion, Ethnie oder Sexualität.

Lesen Sie mehr über das Blog-Symbol

KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN...

Franchise
Fitness-Marketing: Warum ein Franchise das beste Marketing für dein Fitnessstudio ist
Ein beeindruckender Start ist entscheidend für den Erfolg eines Fitnessstudios. Bei AURUM öffnen unsere Studios mit einer Warteliste von 150 bis 300 Interessenten. Dieser beeindruckende Andrang sichert nicht nur einen erfolgreichen Start, sondern auch eine solide Kundenbasis innerhalb der ersten 4 Wochen. Dies ist das Ergebnis gezielter AURUM Branding- und Marketingstrategie. Fitness Marketing, das sich lohnt!
30. November 2023
30. November 2023
Egle PaulauskaiteEgle Paulauskaite
Franchise
Franchisegeber-Leistungen, die du von AURUM erwarten kannst
Franchising ist eine Partnerschaft! Alle Beteiligten haben dabei klar festgelegte Aufgaben. Daher ist es nur logisch, dass du als Franchisenehmer dich fragst: Wie unterstützt mich AURUM als Franchisegeber bei meinem Unternehmen? Wir möchten dir ganz transparent zeigen, welche Franchisegeber-Leistungen du als Franchisepartner bei uns erwarten kannst.
Oktober 23, 2023
23. Oktober 2023
Egle PaulauskaiteEgle Paulauskaite
Franchise
Warum könnte das AURUM Franchise eine Alternative zu Executive MBA sein?
Du überlegst gerade, wie du beruflich den nächsten Schritt wagen kannst und hast Executive MBA oder Mini MBA ins Auge gefasst? Es ergibt durchaus Sinn, über einen MBA-Studiengang nachzudenken, denn es gibt viele Gründe, die dafür sprechen: neue betriebswirtschaftliche Fähigkeiten entwickeln, ein besseres Business-Netzwerk aufbauen, den Lebenslauf verbessern und schliesslich Vermögen aufbauen. Wenn dies deine Gründe sind, solltest du über einen weiteren Weg nachdenken: Franchise Business als Alternative zu Executive MBA.
September 24, 2023
24. September 2023
Julian MasslerJulian Massler